Allgemeine Auftragsbedingungen + Geheimhaltung

  

Berufsgeheimnis

Unsere Berufsethik verpflichtet uns dazu, Stillschweigen über alle Tatsachen zu bewahren, die uns bei der Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern bekannt werden. Die Geheimhaltung ist fester Bestandteil unserer Allgemeinen Auftragsbedingungen und kann auf Wunsch in einer gesonderten Geheimhaltungsvereinbarung festgehalten werden.

Allgemeine Auftragsbedingungen

Als Richtlinie für unsere Geschäftsbeziehungen verwenden wir die vom Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e. V. ausgearbeiteten Auftragsbedingungen. Diese regeln die Vertragsbeziehungen zwischen uns und unseren Auftraggebern und können der jeweiligen Geschäftsbeziehung angepasst werden.

ALLGEMEINE AUFTRAGSBEDINGUNGEN.pdf
PDF-Dokument [232.0 KB]